Taschen-Sew-Along 2017 – Mit Knopf

Verschluss mit Kam Snaps

Verschluss mit Kam Snaps

Dauer: 4 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Sagt mal zählt ein Kam Snap auch als Knopf? Denn wenn nicht, haben wir ein Problem. Denn mein April Beitrag für den Taschen Sew Along hat Kam Snaps aber keinen Knopf.

Aber vielleicht können wir alle einfach über dieses super unwichtige Detail hinweg sehen und ich erzähle euch einfach, was es geworden ist. :) Weiterlesen

Advertisements

Taschen-Sew-Along 2017 – Geschrumpft

Genähtes Täschchen für Einkaufschip

Täschchen für Einkaufschip

Dauer: 10 Minuten | Anleitung: Vervliest und Zugenäht | Schwierigkeitsgrad: Blutiger Anfänger

Ich weiß, ich bin bei dem Taschen Sew Along total in Verzug und werde jetzt in meinem Urlaub versuchen, einiges aufzuholen. Da meine Pinterest Pinnwand zum Thema Taschen vor Inspirationen überquillt, wird das aber wohl kein Problem sein. Weiterlesen

Jersey kennenlernen – Babybody nähen

Babybody in der Ottobre Winter 2015

Babybody von Ottobre

Dauer: 1 Stunde | Anleitung: Ottobre Winter 2015 | Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Nachdem ich direkt ein positives Erlebnis mit Jersey und den genähten Babymützen hatte, wollte ich direkt noch etwas in Miniformat nähen. Aber was nur? Der immer noch wehrende Krieg zwischen mir und meinem Drucker, verhindert leider, dass ich Anleitungen ausdrucken kann. Weiterlesen

Kein Kopfhörer-Kabel-Gewusel mehr

Von den Körben aus Textilfilz ist nach dem Zuschneiden noch etwas Filz über gewesen, was eigentlich zu groß war, um es verschwenderisch wegzuwerfen. In dem Moment schoss mir einer der gut tausend Pins, die ich bereits auf Pinterest für mein zweites Leben vorgemerkt habe (denn wer hat schon vorher für über 1000 Ideen Zeit?), in den Kopf.

Warum nicht einen Anti-Kabelsalat-Kopfhörerkabel-Sortierer-Ding-Bums basteln?

Und es ist so einfach, sage ich euch!

Filztaler für Kopfhörer

Dauer: 5 Minuten | Inspiration: Luzia Pimpinella | Schwierigkeitsgrad: Blutiger Anfänger

Ihr braucht:

  • Textilfilz
  • Kam Snaps
  • ein Glas, als Schablone

So geht’s

Das Glas habe ich als Vorlage benutzt, um Kreise auf das Textilfilz zu zeichnen. Diese braucht ihr nur noch ausschneiden und zwei Kam Snaps anbringen, sodass die offenen Seiten zueinander zeigen.

Von dieser Idee war sogar der Liebste begeistert, was mich echt überrascht hat, weil ich meistens selbstgemachte Dinge einfach mache und dann ohne großes Trara in der Wohnung verteile. Normalerweise sprechen wir nicht wirklich drüber.

Wie stehen denn eure Liebsten zu eurem Drang zum Selbermachen?

Liebe Grüße,
Stephanie

Korb aus Textilfilz basteln

Ich mag offene Schränke, aber nur solange alles ordentlich ist. Wenn es chaotisch wird, habe ich immer das Gefühl den Kopf zu verlieren.

Der Schrank im Flur sorgte regelmäßig dafür, dass ich den Kopf verlor und auch dafür, dass, gefühlt, Dinge darin verloren gingen. Er wurde zur Ablagerungsstätte für allerlei Zeug: Schuhe, Beutel (und noch mehr Beutel), Schals und Tücher, Reflektoren und Schuhsprays.

Jedesmal wenn ich an diesem Schrank vorbei gegangen bin, hat mich das Grauen gepackt und ich fand es einfach nur furchtbar. Das ist vielleicht übertrieben, aber ich mag Ordnung wirklich sehr (siehe weiter oben).

Darum habe ich nach Inspiration für Aufbewahrungsmöglichkeiten zum Selbermachen (versteht sich von selbst) gesucht. Irgendwie hatte ich die ganze Zeit Filz im Kopf und bin dann, nachdem die Suche auf dem letzten Stoffmarkt erfolglos war, auf dem Buttinette Blog fündig geworden.

Filzboxen selbstgemacht

Filzboxen selbstgemacht

Dauer: 20 Minuten | Inspiration: Buttinette | Schwierigkeitsgrad: blutiger Anfänger

Weiterlesen

Portemonnaie nähen mit Steffi Falk (Makerist)

Seit ein paar Wochen habe ich mir vorgenommen, mir bewusst täglich etwas Zeit für das Nähen einzuräumen, auch wenn es nur eine halbe Stunde ist. Denn oft habe ich abends dann doch nicht genäht, weil irgendetwas dazwischen kam. Ihr kennt das oder?

Dabei nähe ich doch so gerne, darum freue ich mich jetzt immer, wenn ich doch nach Feierabend, wenn auch nur kurz, an der Nähmaschine gesessen habe.

Kleine Projekte für den Feierabend

Besonders unter der Woche suche ich mir jetzt für den Feierabend gerne kleine und schnelle Nähprojekte raus. Mit denen ich etwas Neues ausprobieren kann, aber auch schnell Erfolge sehe.

Kleines Portemonnaie mit Kam Snaps nähen

Kleines Portemonnaie nähen

Dauer: 1 Stunde | Anleitung: Makerist | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Bei Makerist habe ich den Kurs Portemonnaie nähen gefunden, der momentan auch gratis ist. Daher dachte ich „Was kann ich schon verlieren“ – ok 30 Minuten meiner Zeit, aber bis jetzt habe ich wirklich noch nie schlechte Erfahrungen mit den Makerist Kursen gemacht und bin eigentlich immer ziemlich begeistert.  Weiterlesen

Flamingo Täschchen – der Sommer ist nicht vorbei

Auf der einen Seite bin ich sehr froh, dass es kein IDEE. Der creativmarkt Geschäft bei mir in der direkten Nähe gibt. Ich würde vermutlich einfach zu viel Geld für wunderschöne, aber nicht überlebenswichtige Dinge ausgeben. Auf der anderen Seite kann ich natürlich an keinem Geschäft vorbeigehen, wenn ich dann doch einmal in der Nähe bin.

So auch am letzten Wochenende. Meine beste Freundin hatte mich zu sich eingeladen und wollte mit mir shoppen gehen. Es war ja schließlich die Glamour Shopping Week. Highlight des Jahres für jede Frau, die Shoppen liebt. Nur ich liebe Shoppen nicht- Ich mag Shoppen nicht einmal. Aber als sich herausstellte, dass man mit dieser besagten Glamour Shopping Week Karte 20% bei IDEE bekommt, war ich schnell Feuer und Flamme.

Schuhe nein – Wunderschöne Kreativmaterialien ja!

Auch wenn noch einige Projekte auf der Wartebank lagen, mussten diese sich noch etwas gedulden. Denn erstmal musste ich den erstandenen Flamingo Stoff verarbeiten. Und da ich schon länger nicht mehr mein Faible für kleine Täschchen ausgelebt hatte, war das doch die Chance.

Genähtes Flamingo Täschchen

Flamingo Täschchen

Dauer: 1.5 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Anfänger


Anleitung zum Nachnähen

Folgende Schnittteile und Materialien habe ich für das Täschchen verwendet: Weiterlesen

Wäschebeutel für Reisen – aus Plastiktüten recycelt

Auch wenn ich so gut es geht, Plastiktüten vermeiden möchte, gibt es in unserem Haushalt natürlich noch welche. Letzte Woche ging es für mich beruflich in die Hauptstadt und ihr kennt das bestimmt: getragene Kleidung möchte man ungerne zu den noch frischen Sachen in den Koffer packen.

Normalerweise habe ich dann einfach eine Plastiktüte mitgenommen. Aber eine Plastiktüte ist ja nichts fürs Auge. Daher habe ich der Plastiktüte 12 Stunden vor Abfahrt noch schnell an der Nähmaschine ein Upgrade verpasst.

Wäschebeutel aus Plastiktüte nähen

Wäschebeutel aus Plastiktüte nähen

Dauer: 1 Stunde | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Material für den Beutel

  • stabilere Plastiktüte
  • Baumwollstoffe
  • Kam Snaps

Eigentlich ist es sehr einfach: Ich habe mir eine etwas stabilere Plastiktüte gesucht und den oberen Teil mit den Griffen gerade abgeschnitten. Somit war der Innenteil schon einmal fertig.

Für den äußeren Teil habe ich Baumwollstoffe in der Größe der Plastiktüte mit Nahtzugabe zugeschnitten und an drei Seiten rechts auf rechts zusammengenäht.

Schon richtig ineinander gesteckt habe ich beiden Beutelteile am oberen Rand provisorisch zusammen genäht, weil die Plastiktüte so rutschig war. Die Kante habe ich dann zweimal nach innen einschlagen, entlang gesteppt und drei Kam Snaps als Verschluss angebracht. Und das war’s auch schon.  Weiterlesen

Anleitung Hundehalstuch nähen

Heute geht es mit dem Nähen los und ich bin schon verdammt aufgeregt! Jedes Halstuch besteht aus zwei Dreiecken und zwei Stoffstreifen. Als Verschluss werden Kam Snaps verwendet.

Das Material braucht ihr:

  • Baumwollstoffe
  • Kam Snaps
  • passendes Garn
  • eventuell Stickvlies und Vliesofix (für Applikationen)

Materialien für das Hundehalstuch

 

Ihr schneidet jeweils zwei Dreiecke und zwei Stoffstreifen zu. Wenn ihr eine Applikation auffnähen wollt, dann solltet ihr das jetzt vor dem Nähen machen. Weiterlesen

Kissenbezüge aus beschichteter Baumwolle nähen

Die Kissenbezüge auf meinem Balkon haben gelitten und zwar sehr. Da ich zwar Ordnung liebe, aber manchmal doch etwas faul bin, habe ich sie natürlich nicht jede Nacht und vor jedem Regen rein geholt. Nein, sie waren immer draußen. Und das konnte man ihnen ansehen. Diese Farben waren einmal:

Kissen mit Papselband

Nach der Wimpelkette sollte es nun also auch neue Kissen für Bank und Stühle geben. Und dieses Mal aus beschichteter Baumwolle. Davon verspreche ich mir, dass die Farben länger leuchtend sind und nicht verblassen.

Kissenbezug aus beschichteter Baumwolle

Und so einfach wie dieses Mal, habe ich es mir noch nie beim Nähen gemacht. Denn Vorder- und Rückseite sind diesmal an einem Stück.

Der Streifen ist ca. 2,5 Mal so lang sein, wie das Kissen hoch ist. Meine Kissen sind 40x40xm und darum war mein Streifen 1m lang. Weiterlesen