Jersey kennenlernen – Babybody nähen

Babybody in der Ottobre Winter 2015

Babybody von Ottobre

Dauer: 1 Stunde | Anleitung: Ottobre Winter 2015 | Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Nachdem ich direkt ein positives Erlebnis mit Jersey und den genähten Babymützen hatte, wollte ich direkt noch etwas in Miniformat nähen. Aber was nur? Der immer noch wehrende Krieg zwischen mir und meinem Drucker, verhindert leider, dass ich Anleitungen ausdrucken kann. Weiterlesen

Advertisements

Der erste Babyquilt – selbst genäht und gequiltet

Heute zeige ich euch ein Projekt aus der Vergangenheit. Und mit Vergangenheit meine ich nicht letzte Woche, sondern von vor knapp einem Jahr. Das Projekt ist mitten in der Renovierungsphase des Altbaus, in dem wir inzwischen leben, entstanden.

Durch den ganzen Rummel und Stress hat es das Projekt nicht in den Blog geschafft. Zugegebenermaßen waren die Fotos auch nicht besonders gut, ich habe versucht herauszuholen, was ging. Neue zu machen geht „leider“ nicht, weil die Decke inzwischen einem kleines Mädchen gehört. :)

Am Anfang der Decke war wieder der Gedanke, dass ich doch mal Stoff abbauen könnte. Und da gab es die drei Stoffe, die ich mir im September 2013 gekauft hatte, als ich noch keine wirkliche Ahnung von Stoffen und vor allem nicht von meinem eigenen Geschmack hatte.

Damals dachte ich noch „Grau geht immer!“

Aber anscheinend nicht, denn seit zwei Jahren lagen die Stoffe fast unberührt einfach nur rum. Darum habe ich sie sehr spontan in kleine Quadrate geschnitten und in 9er Grüppchen aneinander genäht.

Dieses Mal wollte ich nicht nur als Rückseite Fleece verwenden, sondern auch Volumenvlies als extra Lage einnähen. Als der obere Teil der Decke fertig war, habe ich mir erst Gedanken darüber gemacht, wie ich nun das Volumenvlies und das Fleece miteinander verbinden möchte. Letztendlich habe ich mich leicht versetzte Nähte entschieden.

Graue, genähte Badypatchworkdecke

Genähte Badypatchworkdecke

Weiterlesen

Kissen mit Applikation und Reißverschluss

Ja, ich muss gestehen: inzwischen appliziere ich gerne. Denn es klappt momentan richtig gut. Erschreckend gut. Darum habe ich mich gleich doppelt gefreut, als ein Kollege mich fragte, ob ich nicht einen Kissenbezug nähen könnte. Ein guter Freund hätte eine kleine Tochter bekommen. Eine klare Vorstellung gab es auch: Eulen, grün und der Name der Kleinen sollte drauf sein.

Kissenbezug mit Eulen Applikation nähen

Kissenbezug mit Eulen Applikation

So ein Kissenbezug mit Applikation natürlich dauert viel länger als ein einfacher. Denn all die Details erst einmal ausschneiden, aufbügeln und dann im Schneckentempo applizieren, weil die ganzen Rundungen und Ecken für mich noch nicht so einfach zu meistern sind, das dauert.

Aber es macht Spaß. Manchmal habe ich mich auch zu sehr in den Details verloren und war über eine Stunde nur mit den Blättern und den richtigen Positionen beschäftigt. Weiterlesen

Lätzchen mit Schriftzug nähen

Nachdem ich das letzte Lätzchen genäht habe, dachte ich eigentlich, dass ich das so schnell nicht mehr machen werde. Warum auch? Wie schon mal erwähnt: der Kreis der kleinen Menschen, die noch ein Lätzchen brauchen und die ich kenne, existiert nicht :D. Ich kenne einen kleinen Menschen, für den auch die Stiftemappe war, aber dieser kleine Mensch ist schon groß genug und kann auch ohne Lätzchen essen.

Aber sag niemals nie! Denn dann hat mich eine ehemalige Schulkameradin angeschrieben, ob ich nicht ihr ein Lätzchen nähen könnte. Also nicht ihr direkt, sondern dem Kind, was sie erwartet. Da ich ja bereits recht viele (sehr viele) Dinge für mich genäht habe, freu ich mich immer riesig, wenn ich auch mal für andere nähen kann, darum habe ich natürlich zugesagt. Und weil ich noch genug Frottee über hatte. Ok, aus dem Rest Frottee könnte ich vermutlich noch vier weitere Lätzchen nähen, aber darum geht’s hier ja nicht.

Lätzchen

Lätzchen

Dauer: 0.5 Stunden | Anleitung: Hamburger Liebe | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Der Wunsch war, dass ich auch den Namen des Kindes auf das Lätzchen nähe. Zum Glück reichte der auch etwas kleiner, denn ich weiß wohl das meine Maschine irgendwie auch Freihandschreiben kann, aber da bin ich noch nicht hintergekommen. So reichte auch das normale Schreibprogramm. Weiterlesen

Feuchttüchertasche nähen

Ja, ich dachte mir so, ich könnte doch eben schnell noch eine Feuchttüchertasche für das Babyprojekt nähen, weil die bestimmt soooo schnell geht. Und ich mir gut vorstellen konnte, dass Feuchttücher ein super praktische Sache sind.

Feuchttüchertasche

Feuchttüchertasche

Dauer: 1 Stunde | Anleitung: kleine fluchten | Schwierigkeitsgrad: geübter Anfänger

Nachdem dann eine Nadel verbogen war und eine zerbrochen ist, habe ich mich aufs Sofa verzogen und war mit der Gesamtsituation so ganz und gar nicht zufrieden. Der Grund: Ich habe das erste Mal beschichtete Baumwolle vernähen wollen.

Zur Info:

zu dem Zeitpunkt hatte ich noch nicht meine neue Nähmaschine. Mit dem Transportfuß wäre das bestimmt nicht passiert. Bestimmt nicht.

Weiterlesen

Wimpelkette mit Applikation nähen

Weil meine alte Nähmaschine irgendwann nur noch Geradstich nähen konnte, war es mir nie gegönnt eine Applikation zu nähen. Aber da ich nun eine neue Maschine habe, war das quasi das Erste, was ich unbedingt ausprobieren wollte.

Wimpelkette

Dauer: 1,5 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Für die Babymission kam mir die Idee eine Wimpelkette zu nähen. Und auf jedem Wimpel ein Buchstabe des Namens. Ich hatte Glück, denn das kleine Mädchen hat einen kurzen Vornamen und auch noch einen, der aus nähfreundlichen Buchstaben besteht. Was sind denn bitte nähfreundliche Buchstaben, fragt ihr euch jetzt bestimmt. Buchstaben mit geraden Seiten, wie z.B. ein „M“. Ein „S“ ist mit den ganzen Rundungen vermutlich schwieriger. Zumindest stelle ich mir das schwieriger vor.

Vorbereitung:
Den Namen des Mädchens habe ich vorher in Großbuchstaben und in einer klaren Schriftart ausgedruckt und dann die einzelnen Buchstaben ausgeschnitten. Weiterlesen

Anleitung Babydecke nähen

Eine Decke. Ja, diesen Link habe ich wohl schon so lange in meinen Bookmarks, wie die Nähmaschine hier rattert. Eine Decke ist schon was Tolles. Und als ich gefragt wurde, ob ich nicht etwas als Geschenk für den werdenden Vater nähen möchte (also für das Baby, versteht sich), kam mir sofort das Schnittmuster der Babydecke in den Sinn.

Kurz nachdem ich zugesagt hatte, stieg auch leicht die Panik in mir auf, denn so eine Decke ist schon ne ganz andere Nummer als ein Utensilo oder ein Kosmetiktäschchen.

Aber gut, man wächst ja bekanntlich mit seinen Herausforderungen. Es gab kein Zurück mehr.

Materialien:

  • Stoff für 46 Quadrate (je 15 x15 cm)
  • Volumenvlies (90 x 90 cm)
  • Fleece (1 x 1m)

Zuschneiden der Quadrate

In der Anleitung sind die Quadrate 16,5 x 16,5cm groß, ich habe die Quadrate aber auf 15 x 15cm verkleinert, denn mein Lineal ist genau 15cm breit. So habe ich das Lineal einfach auf den Stoffrand gelegt (der Stoff war 40cm breit) und habe mit meinem Rollschneider erst Bahnen von 15 cm Breite zugeschnitten.

Stoffauswahl

Stoffauswahl

Dann habe ich den Stoff gedreht und das Lineal wieder angelegt und abgeschnitten und zack hat man ein Quadrat von 15x15cm. Auf diese Art und Weise habe ich innerhalb von 20 Minuten 36 Quadrate zugeschnitten (Für mich ist das schnell). Weiterlesen

Stoffball selber nähen

So heute noch eine Kleinigkeit des Babyprojektes. Diesen Ball habe durch Zufall entdeckt und er wirkte so verlockend einfach, dass ich einfach angefangen habe. Und fast so schnell war er fertig. Da ich noch reichlich Stoffe aus dem Patchworkpaket über hatte, war das eine sehr gute Gelegenheit noch ein bisschen davon zu vernähen.

Stoffball

Stoffball

Dauer: 0.75 Stunden | Anleitung: Frau Fertig | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Für den Stoffball braucht ihr: Weiterlesen

Lätzchen von Hamburger Liebe nähen

So heute geht es um den ersten (kleinen) Teil des Babyprojektes. Unter anderem habe ich im Internet eine Anleitung für ein Lätzchen gesucht, denn das war irgendwie das Erste, was mir zu Babies eingefallen ist und habe reichlich unterschiedliche gefunden. Letztendlich habe ich mich für das Schnittmuster von Hamburger Liebe entschieden, denn die Form hat mir einfach am Besten gefallen.

Lätzchen mit Kam Snap

Lätzchen

Dauer: 0.5 Stunden | Anleitung: Hamburger Liebe | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Aber das muss natürlich jeder für sich selber entscheiden. Zum Beispiel gab es auch gleich drei Variationen von Kreativlabor Berlin. Die haben den Vorteil, dass sie mit einem Bändchen zusammenknotet werden und so ist der Umfang natürlich variabel.

Lätzchen Druckknopf

Lätzchen Druckknopf

Ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe, wie sich der Umfang eines Babyhalses, in der Zeit, wo das Baby ein Lätzchen trägt, verändert. Mist ich hätte, mal vorher eine Umfrage unter Eltern machen müssen. Okay, Scherz beiseite, natürlich nicht. Ich drücke einfach die Daumen, dass es immer zu passt. Nun aber zurück zum Lätzchen:

Ich habe das Lätzchen etwas anders genäht als angegeben, denn man hätte Jersey vernähen müssen und das Gebiet habe ich bis jetzt noch nicht erforscht und wollte das nicht so gerne zu dem Zeitpunkt, wo ich doch schon das erste Mal Frottee vernähen musste. Somit brauchte ich nur folgendes für das Lätzchen: Weiterlesen