Jacken Sew Along – Cocoon Shape (Ottobre)

Als ich von dem Jacken-Sew-Along von Elke (ellepuls) gehört hatte, war mein erster Gedanke „Acherje, lieber nicht“. Ihr kennt mich, ich bin ein Schisser. Meinen Gedanken habe ich auch direkt bei Instagram unter Elkes Post gepackt. Nach ein wenig gut zureden von ihr, war ich dann doch wild entschlossen, mir meine erste Draußen-Jacke zu nähen.

Der Schnitt

Nachdem ich nach stundenlangem (ok eine Stunde) Durchwühlen des Internets nicht fündig geworden bin, habe ich mich bei meinen Zeitschriften und Büchern umgeschaut. Und tatsächlich gefiel mit die Cocoon Shape Jacke aus der Ottobre (5/2014) auf Anhieb sehr gut. Somit war das erste Problem, dem Auswählen eines Schnittmusters, gelöst.

Wollmantel Ottobre Cocoon Shape

Materialien

Die Jacke wird als Wollmantel bezeichnet und somit habe ich mich auf ein Gebiet begeben, was ich vorher noch nicht kannte. Mir blieb einfach nichts anderes übrig als hilfesuchend das Nähgeschäft meines Vertrauens aufzusuchen. Mit der Ottobre bewaffnet, zeigte mir die wirklich sehr nette und hilfsbereite Verkäuferin alle verfügbaren Mantelstoffe.

In dem Moment war der Gedanke wieder da: Das wird nichts! Denn keiner der Stoffe gefiel mir. Gar keiner. Die Verkäuferin hat mir wohl meine leichte Verzweiflung angesehen und wollte wissen, an was ich denn gedacht hatte. Nachdem ich mit Petrol geantwortet hatte, zog die Verkäuferin los und durchwühlte das Lager.

Minuten den Bangens vergingen. Und doch kam sie mit einem wunderschönen petrolfarbenen Ballen Stoff zurück. Er fühlte sich so gut an und war auch noch reduziert! Ich war zufrieden.

Stoffauswahl Mantel Cocoon shape

Stoffauswahl Mantel Cocoon shape

Zusätzlich habe ich noch Viskose-Futter in superhell grau mitgenommen und passende Knöpfe. Viskose-Futter habe ich vorher auch noch nicht in der Hand gehabt, aber es fühlt sich an, als könnte man daraus auch prima Nachtwäsche nähen. Also wenn das mit dem Mantel nichts wird, gibt’s wenigstens etwas Schönes für die Nächte.

Insgesamt habe ich für alles 35€ bezahlt, was für eine neue Jacke echt nicht schlecht ist, oder?

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

11 Gedanken zu “Jacken Sew Along – Cocoon Shape (Ottobre)

  1. Die Jacke gefiel mir auch gleich, als ich die Zeitung damals kaufte. Genäht hab ich sie bis heute nicht, weil ich mich da einfach nicht ran traue. Bin also auf deinen Bericht gespannt
    LG, Nadine

    Gefällt mir

  2. Pingback: Jacken – Sew Along: Zwischenstand | Kreativprojekte

  3. Ach, den habe ich mir letztes Jahr als Wintermantel genäht! Der ist echt toll, allerdings kann ich schonmal vorausschicken: mach ihn in der grössten Dir möglichen Grösse sonst wirkt er wie eine Wurstpelle. Der Mantel braucht etwas Luft um den Körper. Ist halt Egg-Shape :).
    Die Ärmel hatte ich mir etwas verlängert, die waren mir für meinen Geschmack etwas zu kurz. Ansonsten fan ich den Mantel gut und einfach zu nähen. Die Taschen brauchten etwas mehr Aufmerksamkeit, aber waren auch kein Problem. Da wünsche ich Dir viel Nähspass!
    LG Wiebke von stitch-nähkultur

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Wiebke,

      Ich habe gerade meinen Zwischenstand veröffentlicht und Mist: den Mantel habe ich in meiner wirklichen Größe zugeschnitten. Ich hoffe, es geht trotzdem. Bei den Taschen habe ich noch Probleme, weil ich nicht weiß, wo sie sitzen müssen 🙁 Hast du einen Tipp für mich?

      Danke und liebe Grüße,
      Stephanie

      Gefällt mir

      • Vielleicht passt es bei Dir ja ganz gut und Du hast für diese Grösse einen dankbaren Stoff der nicht viel Raum braucht. Jetzt musst Du ja so weiternähen. Bei den Taschen erinnere ich mich noch, dass ich erst den Mantel grob fertig genäht habe ohne Futter und dann bei einer Anprobe habe ich die Position der Taschen eingezeichnet. Die sind ja im Schnittplan auch an der entprechenden Stelle eingezeichnet und nicht einfach zu finden bei den vielen Linien. Da sind die Ottobreschnitte ja echt nicht einfach mit dem Linienwirrwarr.
        Ich weiß nicht, ob Du schonmal in meinem Blog unterwegs warst. Da habe ich ( auch im Rahmen eines sew-along :) recht ausführlich über bie Nähfortschritte berichtet.
        Ich habe Grüsse 44 und habe 44/46 genäht, meine ich .
        Viel Erfolg noch!
        LG

        Gefällt mir

      • Liebe Wiebke,

        dann war ich sogar schon auf deinem Blog als ich einfach nach dem Mantel gegooglet hatte und habe deinen schon bewundert :) Er sieht wirklich sehr schön aus, besonders in der Farbe! :)

        Aber dann weiß ich jetzt auch, dass es die Taschen wirklich auf dem Schnittmusterbogen gibt. Ich werde mich dann noch einmal auf die Suche begeben! Vielen Dank für deine Worte und Tipps!

        Liebe Grüße,
        Stephanie

        Gefällt mir

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s