Blogger für Flüchtlinge

Blogger für Flüchtlinge

Vermutlich habt ihr schon den ein oder anderen Beitrag zur Flüchtlingsthematik gelesen. Denn das Thema ist so präsent, wie schon lange keins mehr. Es ist in aller Munde und jeder scheint eine Meinung zu haben.

Bei mir ist es eine Mischung aus Traurigkeit und Wut. Die Industriestaaten haben all die Mittel, können Milliarden aufbringen, um eine Bankenkrise oder den Bankrott eines Landes zu verhindern. Aber hier geht es, um Menschenleben, um Menschen, die alles verloren haben, die um ihr Leben fürchten müssen.

Viele in Deutschland wissen zum Glück nicht, was es bedeutet, um sein Leben fürchten zu müssen. Wie es ist, wenn kein Frieden im Land herrscht. Frieden ist so ein hohen Gut. Und wir können uns so glücklich schätzen, dass wir in Frieden leben können.

Ich glaube daran, wenn wir alle ein wenig geben, können wir so viel bewegen. Vor allem müssen wir ein Zeichen setzen, dass der Fremdenhass keine Überhand nimmt. Denn das ist, was mich schockiert. Wir könnten alle in einer Situation stecken, in der wir auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Mehr Infos

Auf der Seite Blogger für Flüchtlinge könnt ihr euch über die Aktion informieren. Teilt die Nachricht oder spendet sogar einen kleinen Beitrag.

Als ich begonnen habe diesen Beitrag zu schreiben, war ich vor allem von der Thematik betroffen, aber gerade habe ich gesehen, dass innerhalb weniger Tage insgesamt fast 100.000€ gespendet wurden und das stärkt meine Hoffnung und den Glauben an das Gute in den Menschen. :)

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s