Monatsrückblick Juni 2015

Wie schon im letzten Monatsrückblick angekündigt, habe ich mich im Juni auch viel mit der Nähchallenge und meinem ersten Etuikleid beschäftigt. Zum Glück ist auch das Etuikleid pünktlich fertig geworden.

Leider wurden, während ich es anhatte, keine Fotos gemacht. Momentan ist es aber hier so furchtbar heiß, dass ich ungerne das schöne Kleid einschwitzen möchte. Aber ein Blogpost folgt definitiv noch!

Projekte im Blog

Socken stricken
Ich habe mich viele Stunden mit sehr vielen Maschen beschäftigt und am Ende hatte ich mein erstes eigenes selbstgestricktes Sockenpaar. Das wollte ich schon seitdem ich das erste Mal mit Stricknadeln rumgewerkelt habe. Ich freue mich wahnsinnig über das Paar, auch wenn es bei den Temperaturen erstmal in der Schublade liegt.

Nähchallenge
Ich habe ja schon öfters über die Nähchallenge von Westfalenstoffe berichtet, aber jetzt war es endlich so weit: mein Projekt war fertig. Bald beginnt das Voting und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Kopierrädchen
Das Kopierrädchen ist mein neuer Freund im Nähkästchen. Denn er hat mir so viel Arbeit mit dem Etuikleid abgenommen. Ich bin ein echter Fan!

Socken stricken | Nähchallenge | Kopierrädchen | Kam Snap | Reißverschlussfuß | Kissenbezug

Kam Snap mit Stoff bekleben
Ja, das geht. Für alle, die nicht eine riesige Kam Snaps Sammlung zu Hause haben, und somit einen in jeder Farbe (habe ich auch nicht), der kann die Kam Snaps ganz einfach mit Stoff bekleben.

Reißverschlussfuß
Endlich ging es mit der Nähmaschinenfüßchen-Reihe weiter: um Reißverschlussfuß kommt man auch als Hobbynäher nicht drumherum.

Kissenbezug mit Eulenapplikation
Das war wohl eines meiner Lieblingsprojekte bis jetzt. Denn es hat unglaublich viel Spaß gemacht, das Kissen mit allerlei Details zu applizieren. Besonders weil ich das Applizieren ja bei der Nähchallenge gut geübt habe.


Was sonst noch passiert ist

  • ich bin nun ein Brotbäcker. Im Juni habe ich einen Brotbackkurs mitgemacht und nun wird selber Brot gebacken. Das erste war leider ein kleine Reinfall, aber jetzt geht es bergauf.
  • plane ich etwas Großes. Zumindest hoffe ich, dass ihr mir helft, es zu etwas Großem zu machen. :)
  • ich bin sehr froh, eine Nähmaschine zu haben, die ohne Pedal bedient werden kann, denn so können meine Füße bei den Temperaturen in eine Wanne mit kaltem Wasser ruhen.

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Juni und freut euch auf den Juli!

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

6 Gedanken zu “Monatsrückblick Juni 2015

    • Schön, dass es so wirkt als würde ich zu viel kommen. Der Juni war bei mir so stressig, dass ich das Gefühl hatte ich komme zu nichts. :) Schön, dass dir meine Idee mit den Kam Snaps gefällt!

      Liebe Grüße,
      Stephanie

      Gefällt mir

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s