Jubiläums-Challenge: mein Projekt

ENDLICH ist es so weit! Die Zeit ist rum und die Nähchallenge von Westfalenstoffe beendet. Zumindest die Zeit fürs Nähen, denn jetzt beginnt bald der spannende Teil: das Voting. Aber bevor es damit losgeht, wollte ich euch zeigen, was ich so die letzten Wochen gemacht habe.

Wimpel mit Applikationen

Wimpel mit Applikationen

Zu meinem Nähprojekt hat mich das Wappen von Nordrhein-Westfalen inspiriert. Ich habe viel gegooglet, weil es kaum Vorgaben gab und man quasi alles nähen könnte. Irgendwann war dann die Idee von einem Banner/Wimpel. Ich wollte unbedingt etwas nähen, was ich nicht schon gemacht habe.

Die Banner erinnern mich an festliche Ritterspiele und so ein Jubiläum hat ja durchaus etwas Festliches an sich.

Aufhängung Wimpel

Aufhängung Wimpel

Wimpelspitzen

Wimpelspitzen

Gerne wollte ich das Thema Westfalenstoffe und das Jubiläum unterbringen und habe mich darum für zwei verschiedene Applikationen entschieden. Und das hat gedauert. Ich bin ziemlich langsam am Rand entlang gerattert, damit ja kein Kubbel entsteht und alles schön ordentlich ist.

So saß ich dann auch mehrere Stunden daran, allein die 80 zu applizieren. Aber das war eine sehr gute Übung, muss ich schon sagen. Man könnte fast sagen, dass ich jetzt gerne appliziere.

Applikation 80

Applikation 80

Applikation Pferd

Applikation Pferd

Was wäre, wenn…

Wenn ich tatsächlich gewinnen sollte, werde ich die Nähmaschine und einige Utensilien vermutlich nicht selbst behalten, sondern sie meiner Mama schenken. Denn vor allem momentan, steht sie mir bei Nähprojekten, wie dem Etuikleid, mit all ihrem Wissen unterstützend zur Seite.

Nachdem ihre Jahrzehnte alte Pfaff allmählich etwas rumzickt, näht sie momentan mit einer Maschine aus dem Discounter und mit einer etwas besseren macht ihr das Nähen bestimmt noch mehr Spaß. :)

Sobald das Voting beginnt, hoffe ich auf eure Stimmen, wenn euch mein Ergebnis gefällt.

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

9 Gedanken zu “Jubiläums-Challenge: mein Projekt

  1. Wow ich bin immer wieder beeindruckt was du da immer so für Sachen machst, die so viel genauigkeit und keinerlei Krumme Nähte oder Zuschnitte erlauben. Voll gut! Ich habe übrigens meine Idee mit der Challenge du nähst ne Klamotte und ich quilte, die wir vielleicht noch machen nicht vergessen ;) Habe gerade nur keine Zeit. Dir viel Erfolg mit dem Projekt. Herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank! :) Es freut mich, dass das Ergebnis so gut ankommt und nichts negativ auffällt :)

      Das mit der Challenge habe ich auch noch nicht vergessen, aber ich kenne das gut. Die letzten Wochen waren echt turbulent bei mir. Und auch werde ich gerade mein erstes Etuikleid nähe – ein bisschen mehr Übung schadet bestimmt nicht :)

      Liebe Grüße,
      Stephanie

      Gefällt mir

  2. Ach schön ist das geworden :) die Arbeit und der Aufwand hat sich auf jedenfall gelohnt.
    Und ich find es schön, dass du den Gewinn deiner Mama geben magst…das ist sehr lieb von dir!

    LG
    Ramona

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Monatsrückblick Juni 2015 | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s