Update zur Nähchallenge von Westfalenstoffe

Bevor ich mir nächste Woche eine Auszeit an der Nordsee gönne, wollte ich euch noch ein wenig über meine Fortschritte bei der Nähchallenge berichten. Inzwischen sind schon fast drei Wochen wieder um und es ist nur noch ein knapper Monat Zeit, um etwas zu Stande zu bringen.

Also ich habe einen Plan. Erst hatte ich einen anderen, aber diesen finde ich besser. Ich werde mal nicht verraten, was es wird, aber sagen wir so, es ist eher ungewöhnlich. Zumindest bin ich über ein solches Nähprojekt direkt noch nicht gestolpert. Gestern habe ich dann den ersten Stoff angeschnitten – es gibt also kein Zurück mehr. Entweder klappt es oder ich brauche schnell einen Plan B.

Mein Plan sieht vor, dass ich viel Applizieren muss. Sehr viel. Ich würde sogar sagen, die meiste Zeit werde ich damit verbringen. Ich kennt ja meine leicht panische Angst vor Knubbeln und deswegen ist Applizieren auch immer etwas schweißtreibend für mich.

Applizieren

Applizieren

Komischerweise hat bis jetzt das Applizieren einwandfrei funktioniert. Aber ich bin auch sehr vorsichtig und nähe sozusagen im Schneckentempo.

Applikation

Applikation

Mein Projekt besteht insgesamt aus drei Teilen, wovon zwei fast identisch sind. Ein Teil ist nun fast fertig. Drei der sechs Stoffe habe ich in diesem Teil bereits verarbeitet.

Ich setze mich dann noch mal schnell an die Maschine, bevor das Kofferpacken weitergeht. Hiermit verabschiede ich mich auch für eine Woche von euch. Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, was die Nähchallenge betrifft oder nächste Woche einen Blick auf die Nordsee erhaschen wollt, dann folgt mir auf Instagram, denn poste ich auch zwischen den Blogposts ein paar Einblicke.

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

7 Gedanken zu “Update zur Nähchallenge von Westfalenstoffe

  1. Pingback: Monatsrückblick Mai 2015 | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s