Geschenke für Nähbegeisterte

Heute möchte ich euch zeigen, was ich alles für mein Hobby zu Weihnachten bekommen habe. Ja, ich weiß, Weihnachten ist schon wieder gefühlt Ewigkeiten her. Aber die eine Knallerüberraschung muss ich euch unbedingt zeigen.

Als Erstens gab es Wonderclips. Diese wurden schon in diversen Blogs hochgelobt und ich bin gespannt, ob sie die Erwartungen gerecht werden.

Wonderclips

Wonderclips

Das Bücherregal füllt sich

Da ich mich jetzt immer mehr mit Kleidung beschäftige und Feuer und Flamme bin, gab es auch einige Bücher zum Thema. Ich bin der absolute Büchertyp. Ich liebe Bücher und ich habe gerne mein Regal mit Büchern zu allen möglichen Themen voll stehen. Mit dem Gedanken eines E-Book Readers kann ich mich noch nicht wirklich anfreunden. Aber zurück zum Thema.

Das erste Buch „Maßgeschneidert-Schritt für Schritt zur selbst genähten Garderobe“ ist natürlich für 30€ kein Schnapper, aber man bekommt auch einen echten Schinken. Ich verspreche mir sehr viel von dem Buch, denn das Buch beinhaltet viele Fotos und verschiedenste Modelle zum Nachnnähen.

Das Buch beinhaltet keinen Schnittmusterbogen, aber man kann im Internet alle Schnitte runterladen. Zusätzlich werden im ersten Teil wichtige Informationen besprochen, wie man sich zum Beispiel ausmisst und welche Stoffe es gibt. Aber auch wie man Schnittmuster so abändert, dass sie zum eigenen Körper passen.

Ein Schnitt – Vier Styles“ reizt mich, weil an einfachen Schnitten gezeigt wird, was man alles an einem Schnitt ändern kann, sodass das Ergebnis immer etwas anders aussieht.

Bei „Designerstücke zum Selbernähen“ geht es für mich nicht nur um die präsentierten Anleitungen, sondern um die dadrin enthaltenen Interviews. Ich liebe es, mehr darüber zu erfahren, wie andere arbeiten.

Der Knaller unterm Weihnachtsbaum

Und zum Schluss der Knaller! Das Paket war so riesig, dass es mich an meine Kindheit erinnert hat, als man noch Puppenhäuser bekommen hat. Und wenn man älter wird, werden die Geschenke ja eher kleiner. Aber das Geschenk war so groß! Und als ich es dann ausgepackt habe, war ich baff: eine verstellbare Schneiderpuppe! Meine Mama meint es wirklich erst mit dem Kleidung nähen. Ich habe mich so riesig gefreut! Jetzt gibt es kein Zurück mehr! :)

Verstellbare Schneiderpuppe

Verstellbare Schneiderpuppe

Puuh, das war es auch dann! Und was lag bei euch unter dem Baum? Gab es für euer Nähzimmer auch einige Utensilien?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

13 Gedanken zu “Geschenke für Nähbegeisterte

  1. Meine Mutter hat dieses Weihnachten (in Bezug auf Geschenke) auch dem Nähen gewidmet. Auch sie hat eine Schneiderpuppe für mich ausgewählt, zwei Vintage-Näh-Bücher und Labels (mit dem Logo vom Blog). Also sehr schöne Sachen.
    Deine Geschenke sind auch wirklich schön. <3

    Gefällt mir

  2. Hallo,
    ich verfolge Deinen Blog seit Anfang Dezember!
    Ich habe letztes Jahr im April angefangen zu nähen hauptsächlich für meinen kleinen Sohn (10 Monate)!
    Und die Freude zum heilig Abend war bei mir sehr groß, da es einen großen Koffer qualitativ sehr hochwertiges Nähgarn in allen möglichen Farben gab. Sowie einen Stoffkreidestift mit 7 verschieden Farbminen. Und einem vierer Set Schrägbandformer! Da ich dieses Jahr mir viel Neues vor genommen habe!

    In dem Sinne alles Gute und weiter so!
    Ich bleibe bestimmt auch dran und schaue immer mal vorbei!

    Gefällt mir

  3. Hallo Stephanie,

    wie wäre es mit Trickmarker? Ich habe welchen in lila und weiß. Der in lila funktioniert oft tadellos, natürlich sollte der Stoff nicht schwarz oder lila sein ;-). Von Kreide bin ich auch nicht so begeistert, die mag mich einfach nicht – zumindest hatte ich immer dieses Gefühl.

    LG
    Astrid

    Gefällt mir

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s