Patchworkdecke – endlich ist das Top fertig!

Ja, also ihr erinnert euch vielleicht an die 810 Quadrate, die ich für die Patchworkdecke vernähen wollte? Also nach 540 vernähten Quadraten, ist mir die Größe der Decke erstmalig bewusst geworden und dachte ich mir so, dass die Decke jetzt schon ganz schön groß ist. Und somit habe ich die Nadel an der Stelle ruhen lassen.

Es reicht wohl, wenn ich mich in die Decke einkuscheln kann und nicht eine gesamte Fußballmannschaft dadrunter Platz findet. Ok kurioses Bild. Sowas kommt vermutlich nicht vor. Aber sowar das Top schneller fertig als erwartet. Ich habe vor das Patchworkgebilde mit einem unifarbenen Stoff zu umranden.

Fertiges Top der bunten Patchworkdecke

Fertiges Top der Patchworkdecke


Das Top ist nun 155 x 150cm groß. Dazu kommt natürlich noch die Umrandung. Aber dann, so stelle ich mir das vor, sollte es eigentlich ganz schnell gehen. Denn es fehlt ja nur noch das Volumenvlies und die Rückseite. Damit es schön kuschelig ist, nehme ich da vermutlich Fleece. So zumindest der Plan.

Sollte dieses Jahr hoffentlich noch machbar sein. Sonst ist es irgendwann wieder Sommer und wann braucht man da schon eine kuschelige Decke? Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

7 Gedanken zu “Patchworkdecke – endlich ist das Top fertig!

  1. Pingback: Gemütlichkeit geht vor – Leseknochen nähen | Kreativprojekte

  2. Pingback: Patchworkdecke – Rückseite | Kreativprojekte

  3. Pingback: Update Patchworkdecke | Kreativprojekte

  4. Pingback: Patchworkdecke nähen – Schritt für Schritt | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s