Interview mit Rosa passt gut zu Grün

Blog meets Blog Aktion
Im Zuge der großen Bloggervorstellungsrunde „Blog meets Blog“ bin ich heute an der Reihe und darf euch den Blog Rosa passt gut zu Grün von Ramona vorstellen. Was ich gleich bei ihr entdeckt habe ist eine To Sew Liste und diese Idee muss ich mir unbedingt abgucken, denn ich habe haufenweise Pläne, was ich alles noch so nähen möchte, aber diese sind verstreut auf Pinterest, reichlich Post its und Notizbüchern.

Ramona von Rosa passt gut zu Grün!

Ramona

Vor der Aktion kannte ich Ramonas Blog gar nicht, aber ich mag ihre Art Stoffe zu kombinieren und daher hat es sich schon gelohnt rum zu stöbern.

Wer bist du? Stelle dich und deinen Blog vor:
Hallo, ich bin Ramona, auch bekannt als Romy Rosa-Grün, 25 Jahre alt und betreibe hobbymäßig meinen Blog. Ich bin in Teilzeit berufstätig und habe die letzten Jahre dual studiert. Dank diesem Studium hatte mein Blog auch ein paar Durststrecken, aber das hat man mir nicht übel genommen. Hauptsächlich nähe ich momentan, aber es gibt auch ab und zu ein paar Posts, die vom Stricken oder Häkeln handeln.

Wieso bloggst du (über’s Nähen)?
Weil es mir leichter fällt, mehreren Menschen (Freunden, Familie, Bekannten etc.) zu zeigen, was ich Kreatives in meiner Freizeit tue. Ich zeige aber meine Blogeinträge auch gerne anderen Bloggern auf den Linkpartys, die ich selber gerne besuche. Nähen tue ich schon länger, seit ein paar Jahren, aber nun aktiver und eher auf Deko und Accessoirs fokussiert. Ich liebe es, Dinge zu erschaffen, die schön aussehen. Außerdem möchte ich damit kein Geld verdienen. Ich bin keine gelernte Schneiderin…

Wie bist Du auf den Namen Deines Blogs gekommen?
Durch das Musical „Wicked – die Hexen von Oz“ bin ich auf den Namen gekommen. Im Lied „Heißgeliebt“ stellt Glinda fest, dass Rosa gut zu Grün passt, als sie Elphaba (die Grüne Haut hat) einen rosa Haarschmuck ansteckt.

Stoff und Zubehör:

Welche Nähmaschine nutzt du? Wo nähst du?
Meine Nähmaschine ist eine Singer Symphonie. In meinem Wohnzimmer habe ich mir eine kleine Nähecke eingerichtet.

Hand aufs Herz: Wie viele Meter Stoff lagern bei Dir zuhause?
Uff… ich denke, dass ich die bin, die in Metern gemessen, am allerwenigsten Stoff zu Hause rumliegen hat…. ich bin sehr schlecht im schätzen. ..gefühlt 20m xD

An welchem Stoffmotiv kannst du nicht vorbeigehen, ohne den Stoff zu kaufen (Eulen, Vögel, …)?
Punkte! Und gleich danach die Eulen!

Hast du ein Streichelstöffchen, das du dich nicht traust anzuschneiden?
Japp, momentan ein Eulenstoff….

Lieblingsstoff von Ramona

Lieblingsstoff von Ramona

Hier rechts zu sehen :)

Bloggen, Technik und Fotos:

Machst du am liebsten Fotos draußen, dekorierst du extra für dein Fotoshooting oder bevorzugst du einen neutralen Hintergrund?
Ich nehme meistens den selben Hintergrund, nämlich den Tisch auf meinem Balkon. Am Liebsten, wenn es sonnig ist. Auf dem Foto seht ihr mehr…

Wimpelkette von Ramona

Wimpelkette

Habe keine professionelle Kamera…ich fotografiere mit dem Handy ;-)

Welche Software, Internetseiten nutzt du zum Bearbeiten deiner Fotos?
Wenn ich die Fotos bearbeite, dann verkleinere ich sie meistens, und das mache ich mit XnView.

Deine drei…:

liebsten Freebooks
Leseknochen, Utensilo von aprilkind, Schale aus Stoff von Pech&Schwefel

liebsten Schnittmuster
Joker (Taschenspieler), Charlotte und Pauline (Tolle Taschen selbstgenäht)

Tipps und Tricks:

Was war das ärgerlichste, blödeste, was dir beim Nähen mal passiert ist und was hast du daraus gelernt?
Rund nähen ist für mich immer eine große Herausforderung. Ich habe schon einige Taschen verhunzt, musste einiges neu auftrennen…. das war eigentlich immer nur sehr, sehr ärgerlich. Ich muss immer noch lernen, sehr geduldig dabei zu sein und mich weiter an runde Sachen wagen.

Meine Zusatzfrage:

Was ist ein großes Traum-Nähprojekt von dir, was du unbedingt einmal nähen möchtest, aber dich bis jetzt nicht getraut hast oder nicht dazu gekommen bist?
Da fällt mir sofort der König von der Taschenspieler CD1 ein! Da trau ich mich erst ran, wenn ich genügend Zeit habe und vor allem auch den Überblick :) ich freue mich schon drauf, und im Moment ist das so mein Traum-Nähprojekt!

Vielen Dank für das tolle Interview! Neben diesem Interview findet ihr heute auch das Interview über Petite Marie Fleur über bei Chaozmieze. Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Stöbern!

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

6 Gedanken zu “Interview mit Rosa passt gut zu Grün

      • Öhm, da ich auf dem Blog beim Stöbern keine Anhaltspunkte gefunden hatte, bin ich von einem Doppelnamen nach der Hochzeit ausgegangen. Also, dass Ramona mit Nachnamen Rosa hieß und sie jetzt noch den Namen ihres Mannes dazu genommen hatte :-)
        Muss aber zugeben, dass ich halt nur ab und an mal gestöbert hatte. Vielleicht wäre mir meine falsche Assoziation sonst vorher schon aufgefallen.

        Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Aktion Blog meets Blog | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s