Trick 9: Bommelborte einfach anbringen

Tipps rund um die Nähmaschine

Lange Zeit habe ich mit Bommelborten gekämpft. Sie sind super cool, aber irgendwie habe ich es nie hinbekommen, dass ich die Bommelborte beim Zusammenähen vollständig angenäht habe.

Dann bin ich endlich mal auf die Idee bekommen, ERST die Bommelborte an ein Stoffstück zu nähen und dann die beiden Stoffstücke zusammen zu nähen. Zum Besipiel Außen- und Futterstoff.

Beispiel: Kissenhülle mit Patchworkherz

Die Stoffe kann man dann am Besten mit dem Reißverschlussfuß zusammennähen und dann einfach der Naht folgen, die beim Annähen der Bommelborte entstanden ist.

Unglaublich, wie lange es dauert hat, bis ich auf die Idee gekommen bin! Aber nun ja, ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn, oder wie sagt man?

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

Ein Gedanke zu “Trick 9: Bommelborte einfach anbringen

  1. Pingback: Monatsrückblick September 2014 | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s