Nähprojekte für ein Baby

ENDLICH kann ich das geheime Geheimnis lüften, was ich bereits in dem Post mit den benutzten Stoffen erwähnte hatte und kann euch zeigen, was ich so den letzten Monat getrieben habe.

Denn ein Kollege von mir ist Vater geworden und da wurde ich gefragt, ob ich nicht etwas nähen könnte. Da ich sonst keine Babys kenne, die ich benähen kann, habe ich auf Facebook oder bei Feedly alle Schnittmuster und Anleitungen zu dem Thema „Baby“ immer gekonnt ignoriert. Somit musste ich mich erstmal auf die Suche machen und ich habe ein paar schöne Dinge gefunden.

Alle Projekte für das Baby

In den nächsten Tagen (oder Wochen, wer weiß das schon), werde ich euch zeigen, wie ich die folgenden Dinge genäht habe:

Die Stoffauswahl umfasst (Gott sei Dank) kein Babyrosa. Da ich selbst nie so der Rosa Typ war und vermutlich nie sein werde, bin ich doch sehr froh, dass die Stoffe auch mir sehr gut gefallen. Dann macht es gleich noch mehr Spaß. Und Spaß hat es mir definitiv gemacht, meinen Horizont zu erweitern und mal Dinge zu nähen, die ich sonst nicht nähen würde . Dabei habe ich auch Materialien benutzt, an die ich mich vorher nicht herangetraut habe (wie Frottee oder Fleece) oder herantrauen musste.

Aber Genaueres gibt es dann bald in den einzelnen Posts. :)

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

8 Gedanken zu “Nähprojekte für ein Baby

  1. Pingback: Babydecke nähen | Kreativprojekte

  2. Pingback: Erste Applikation: eine Wimpelkette | Kreativprojekte

  3. Pingback: Alle Nähprojekte vom Juni 2014 | Kreativprojekte

  4. Pingback: Hartnäckige Feuchttüchertasche | Kreativprojekte

  5. Pingback: Lätzchen von Hamburger Liebe | Kreativprojekte

  6. Pingback: Was ein Jahr – Rückblick 2014 | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s