Monatsrückblick März 2014

März 2014

Der Monat begann für mich mit einem Highlight! Denn mein erstes Patchwork Wochenende stand an und nach einigen Stunden Dauernähen, war ich zwar geschafft, aber sehr froh daran teilgenommen zu haben. Ein weiteres Highlight ist natürlich der neue Menüpunkt „Kleidung“, der in meinem Blog eingezogen ist, nachdem ich meinen allerersten Rock genäht habe. Nun aber die Details!
Werke der Nähmaschine | Neuigkeiten im Blog

Werke der Nähmaschine

In einigen Post habe ich mich mit dem Patchwork Wochenende beschäftigt und mir vorher ein paar Projekte rausgesucht und die passenden Stoffe schon einmal auf einem Foto festgehalten. Aber es gab noch ein paar andere Projekte, sogar recht große.

Umhängetasche mit Innenfach Ein kleiner Traum, den ich von Anfang an hatte: eine eigene Tasche nähen. Und nach sechs Monaten üben, ist die Tasche da. » zum Artikel

Nadelkissen für die Nähmaschine Um beim Patchworkkurs nicht meine Stecknadeln zu verlieren, habe ich ein Nadelkissen genäht, dass ich an meiner Nähmaschine befestigen kann. So gehen zumindest keine Nadeln mehr verloren. » zum Artikel

Rundes Utensilo

Rundes Utensilo Das runde Utensilo war das erste Projekt meines Patchworkkurses. Es war etwas kniffelig, aber nach zwei Versuchen, war ich doch zufrieden.  » zum Artikel

Backofen Handschuh Wohl das Projekt, auf das ich bis jetzt besonders stolz bin, weil es aus so vielen Teilen bestand. Aber es ist gar nicht so schwer, man muss nur sehr geduldig sein. » zum Artikel

Topflappen Passend zum Backofen Handschuh, habe ich während des Patchworkkurses noch einen Topflappen genäht. Wenn man erst einmal den Dreh raus hat mit den ganzen Rechtecken, ist es gar nicht so schwierig. » zum Artikel 

Rock nähen

Jeansrock Wie bereits weiter oben erwähnt, gibt es ja nun auch die Kategorie „Kleidung“ in meinem Blog und dieser Rock ist Schuld. Das erste Kleidungsstück! Wahnsinn! » zum Artikel


Neuigkeiten im Blog

Ab und zu gibt es kleine Veränderungen in meinem Blog. Da es ja mein kleines Projekt ist (andere Blogger verstehen das bestimmt ;-) ), fallen mir andauernd neue Dinge ein, die ich machen könnte. Diesen Monat waren es folgende:

  • Die Blogartikel werden nun mit Dauer des Projektes, direkter Link zur Anleitung und Schwierigkeitsgrad versehen.
  • Den Menüpunkt „Nähprojekte“ habe ich nun etwas weiter aufgedröselt, damit man leichter das findet, was man eigentlich sucht.
  • Die Seite mit Nähanleitungen habe ich etwas umgebaut und auch da die Kategorien eingebaut, wie schon innerhalb der Nähprojekte

Das war der März. Mal schauen, was der April so bereit hält! :)

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s