Nähanleitung Backofenhandschuh

Neben dem runden Utensilo (ok den zwei runden Utensilos) habe ich es am Wochenende noch geschafft einen Backofenhandschuh zu nähen. Somit auch mein erstes richtiges Patchwork Werk!

Backofen Handschuh

Backofen Handschuh Vorderseite

Dauer: 3 Stunden | Anleitung: ARD Buffet | Schwierigkeitsgrad: geübter Anfänger

Den Backofenhandschuh habe ich nach der Anleitung vom ARD Buffet genäht. Mit dem Video ist es eigentlich recht einfach, es dauert eben nur etwas bis man diese 30 Quadrate aneinander genäht hat.

Mein Tipp

Die Nähte sollten auf der linken Seite alle in die gleiche Richtung gebügelt werden, dann sieht das Ergebnis harmonischer aus. Finde ich zumindest.

Backofen Handschuh Rückseite

Backofen Handschuh Rückseite

Futterstoff
Die Anleitung hat keinen Futterstoff vorgesehen, aber der Gedanke, dass meine Hand dann im Thermolan steckt, war irgendwie unangenehm und somit habe ich die Vorlage noch zweimal aus grauem Stoff ausgeschnitten und bis auf die Öffnung für den Arm zusammengenäht.

Zusammennähen
Im Gegensatz zu der Anleitung habe ich um die Öffnung kein Schrägband genäht, sondern den Rand der Außenseite nach Innen und den Rand der Innenseite nach außen gewendet und zusammengesteckt. Dann einmal rund um den Öffnung nähen und man hat einen schönen Abschluss. Diese Technik kannte ich noch nicht, darum bin ich noch froher, dass ich bei dem Kurs war :)

Ich habe für den Handschuh recht lange gebraucht, aber das kann daran liegen, dass ich noch nie mehr als drei Rechtecke zusammennähen musste. Und das Zusammennähen der Rechtecke hat doch viel Zeit in Anspruch genommen. Bei geübten Pachtworklerinnen geht das vermutlich schneller :).

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

4 Gedanken zu “Nähanleitung Backofenhandschuh

  1. Pingback: Monatsrückblick März 2014 | Kreativprojekte

  2. Pingback: Patchworktasche | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s