Umhängetasche mit Gurtband und Innenfach

Kaum zu glauben, aber wahr! Das Projekt „Umhängetasche nähen“ ist tatsächlich abgeschlossen. Ich muss ja sagen, dass ich selbst kaum mehr Motivation gefunden habe, denn ein paar Dinge sind nicht so optimal gelaufen. Aber am Ende bin ich doch sehr zufrieden, denn sie ist Außenwelt-tauglich und wird nicht nach diesem Post in der hintersten Ecke irgendeines Schrankes verschwinden.

Was noch gemacht werden musste, war Folgendes:

  • Gurthalterungen an der Tasche befestigen
  • Zusammennähen der Außen- und Innentasche
  • Wendeöffnung der Innentasche schließen
  • Gurtband annähen

Eigentlich nicht viel und es ging überraschend schnell. Das Gurtband ist nun doch nicht verstellbar, obwohl das eigentlich der Plan war, aber bei längerem Nachdenken, ist mir aufgefallen, dass ich das eigentlich gar nicht brauche und auch bei den Taschen, die ich habe, gar nicht nutze.

Wer aber gerne einen verstellbaren Gurt an seine Tasche nähen möchte, der sollte mal bei Kreativlabor Berlin vorbeischauen, denn da erklärt Julia sehr genau, wie das geht und durch die vielen Bilder sollte das kein Problem sein! :)

Die Tasche war ein guter Anfang für diese wohl sehr kreative Woche, denn am Wochenende werde ich einen Patchwork Kurs besuchen und bin schon etwas nervös. Darum werde ich die Woche nutzen, um noch etwas zu üben. Sicher ist sicher.

Zugehörige Beiträge: Umhängetasche Teil 1 | Umhängetasche Teil 2

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

5 Gedanken zu “Umhängetasche mit Gurtband und Innenfach

  1. Pingback: Monatsrückblick März 2014 | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s