Utensilo aus Plastik nähen

Das Schöne an einem kreativen Kopf ist, dass die Ideen niemals ausgehen. Das manchmal Nervige ist, dass die Ideen niemals ausgehen und so auch hier. Plötzlich war die Idee da und ich MUSSTE das unbedingt ausprobieren!

Der Ausgangspunkt war das Säckchen Kartoffeln auf dem Fensterbrett in der Küche. Schon öfters dachte ich daran einen Korb für die Kartoffeln zu nähen, aber das Problem: Kartoffeln sind dreckig und somit würde der Stoff schnell verschmutzt aussehen. Klar, seit einiger Zeit gibt es Wachstücher, aber die kosten auch ein paar Euros. Warum nicht nutzen, was man schon hat, wie zum Beispiel eine Plastiktüte?

Beschreibung

Für den Außenstoff habe ich mehrere Rechtecke aneinander genäht. Für den Boden habe ich den türkis-karierten Stoff verwendet, genauso wie am oberen Rand. Der Innenteil besteht am oberen Rand auch aus dem türkis-karierten Stoff und zum größten Teil aus einer weißen Plastiktüte.

Für die Plastiktüte habe ich die Stichlänge erhöht, damit das Material nicht „durchlöchert“ wird.

Das Ergebnis ist absolut nicht perfekt, aber ich finde es trotzdem toll und das war nun der Prototyp. Es gibt definitiv noch ein Modell! Denn neben den Kartoffeln liegen schließlich noch Zwiebeln. Dann gibt es auch eine ordentliche Beschreibung.

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

9 Gedanken zu “Utensilo aus Plastik nähen

  1. Das ist ja mal eine gute Idee. Bin schon gespannt auf eine ausführliche Anleitung, kanns mir noch nicht so ganz vorstellen. Kann aber auch daran liegen, dass ich noch nie ein Utensilo genäht habe :)
    Liebe Grüße, Christine

    Gefällt mir

  2. Ich finde die Idee super und ich glaube, die klaue ich mir :) Denn bei uns zu Hause liegen die Kartoffeln auch einfach nur irgendwo herum und sind grundsätzlich im Weg und nicht so hübsch anzusehen :)
    Ich finde dein Kartoffel Utensilo sehr hübsch :)
    Liebe Grüße, Andrea

    Gefällt mir

  3. Pingback: 5 Nähprojekte für Anfänger | Kreativprojekte

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s