Nählexikon: Knopfloch nähen

Knopflöcher nähen hört sich erstmal viel aufwändiger an als es ist. Wenn man weiß, welchen Knopf man gerne benutzen möchte, kann es auch schon fast losgehen. Folgende Materialien werden benötigt:

Knopfloch nähen

1. Garn | 2. Stoff | 3. Knopfnähfuß | 4. Nahttrenner | 5. Knopf | 6. Vlieseline

Vorbereitung:

  • Vlieseline auf den Stoff bügeln, damit das Knopfloch belastbar ist
  • Knopf in den Knopfloch-Nähfuß legen, um die Größe des Knopfloches festzulegen (Bild 1)
  • Maschine einstellen: Stichbreite 5 und Stichlänge <1 (zumindest bei meiner Maschine)
  • Knopfloch-Nähfuß anbringen und Stoff dadrunter positionieren

Los geht’s:
An meiner Nähmaschine gibt es drei Knopflochstiche: R, S und T (Bild 2). Die Buchstaben bedeuten dabei folgendes:

  • R: linke, lange Naht von oben nach unten
  • S: kurze Nähte zwischen den langen Nähten
  • T: rechte, lange Naht von unten nach oben

Nähen:
Also muss man, um ein Knopfloch zu bekommen, erst den Stich R nehmen bis man bis zum Füßchenrand genäht hat, dann S für die schmale, horizontale Naht. Für die zweite lange Naht, nimmt man dann T um wieder nach oben zu kommen und die Verbindung zwischen R und T wird wieder mit S genäht (Bild 3).

Zum Schluss muss nur noch der Stoff zwischen den Nähten aufgetrennt werden und schon ist das Knopfloch fertig!

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

6 Gedanken zu “Nählexikon: Knopfloch nähen

  1. Hallöchen vielleicht kannst du mir ja helfen. Meine Maschine näht ja zum Glück das gesamte Knopfloch von ganz allein (hab eine W6), aber ich hab den Trick noch nicht raus wie weit ich mit dem Knopflochfuß auf den Stoff muss, damit das Loch dann an der richtigen Stelle ist. Weißt du wie ich das meine?

    Gefällt mir

    • Liebe Patricia,

      ich muss gestehen, dass ich mit meiner W6 noch kein einziges Knopfloch genäht habe, obwohl ich die Maschine schon über 2 Jahre habe. Wenn du etwas Geduld hast, schaue ich mir das gerne an. Aber ich kann nicht versprechen, wann ich dazu kommen werde.

      Tut mir leid, dass ich dir nicht direkt helfen könnte.

      Liebe Grüße,
      Stephanie

      Gefällt mir

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s