Selbstgestrickter Schal

Lange habe ich überlegt, ob ich überhaupt von diesem Schal berichten sollte, weil es sich ja hier um einen Nähblog handelt. Aber seht es quasi als Ausrede an, warum es noch nichts Genähtes zu sehen gibt.

Denn über die Weihnachtstage (nach dem Essen, vor dem Essen…) habe ich einen Schal gestrickt. Okay, er ist noch nicht ganz fertig, aber fast:

Schal stricken

Schal stricken

Die Wolle ist sehr dick und deswegen ist der auch in rasender Geschwindigkeit entstanden, obwohl es etwas länger her ist, dass ich das letzte Mal mit rechten und linken Maschen hantiert habe. Zum Stricken habe ich Nadeln mit der Stärke 8 verwendet.

Eine Freundin hat mir das folgende Video gezeigt, als sie gesehen hat, dass ich stricken möchte und dann habe ich gleich mal die Technik mit den Umschlagmaschen ausprobiert.

Und es ist nicht gelogen, dass er dadurch besonders flauschig wird!

Wer jetzt Lust bekommen hat, mit dem Stricken (wieder) an zu fangen, aber nicht so recht weiß wie, dem empfehle ich die Videos von ANA KRAFT. Super erklärt und ich konnte mich dadurch schnell wieder daran erinnern, wie das noch mal ging.

Liebe Grüße,
Stephanie

Advertisements

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s